Das sind wir:

 


Lara Ramm

 

Geschäftsführerin

 

Hallo, ich bin Lara von Glutanada und hatte die Idee ein allergikergerechtes Restaurant zu eröffnen. Durch meine Lebensmittelallergie und Lebensmittelintoleranzen weiß ich, wie schwer es ist, ein Restaurant zu finden, in dem man ohne Angst vor Kontamination essen gehen kann. Zu dem erschwert das Unwissen der Kellner und Köche den Gang in ein Restaurant. Deshalb ist es mir ein besonderes Bedürfnis ein Restaurant zu gründen, in dem du ohne Ängste essen gehen kannst und du  individuell bedient wirst. Seit einem Jahr ernähre ich mich zusätzlich Low Carb und möchte mit Glutanada ein Restaurant schaffen, in dem man mit jeglicher Ernährungsweise und Lebenseinstellung essen gehen kann.

 

Ich garantiere dir, keine Lebensmittel/Inhaltsstoffe in das Essen beizufügen, die du nicht verträgst oder den Konsum nicht unterstützen möchtest. Langjährige Erfahrung in der Gastronomie, meine Kenntnisse über Lebensmittelallergien/Lebensmittel-intoleranzen und mein BWL Studium qualifizieren mich ein solches Restaurant zu eröffnen. Bei Weiterbildungen und Seminaren habe ich die hygienischen Voraussetzungen zur Gründung eines solchen Restaurants verinnerlicht und bin so weit ausgebildet, unser Personal zu schulen und diesen Service für andere gastronomische und staatliche Einrichtungen anzubieten. Ich freue mich auf dich.

 

 

 

Cindy Davis

 

F&B; HR Managerin

 

Hallo, ich bin Cindy und seit ca. 17 Jahren Vegetarierin. Als mir Lara von Glutanada erzählt hat war ich sofort begeistert von der Idee! Das Motto "Alle an einem Tisch" trifft genau das wonach ich lange gesucht habe, nämlich die Möglichkeit mit Freunden essen zu gehen, wobei alle auf ihre (Geschmacks-)Kosten kommen und keiner zurück stecken muss. Als Vegetarier/in hat man in herkömlichen Restaurants wenig Auswahl und kaum geschmackliche Variationen. Da sich meine kleine Familie (außer mir) auch fleischlichen Genüßen hingibt muss man oft Kompromisse finden. Das Konzept von Glutanada bietet nun die Möglichkeit zusammen Essen zu gehen auch mit Neu-Veganern oder Zöliakieerkrankten an einen Tisch zu kommen und zusammen zu genießen. Dabei liegt es uns am Herzen regionales Obst und Gemüse zu verabeiten.

Ich bin von Beruf Ergotherapeutin und nach jahrelanger Arbeit vor allem im pädiatriatischen Bereich habe ich angefangen Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie zu studieren. Ich interessiere mich für Stadtentwicklung und habe schon Seminare belegt in denen es um die neuen Foodofferten der Stadt geht, unter dem Motto "die Stadt ist was sie isst."

Warum Glutanada?

Ich bin überzeugt von unserem Konzept , mag kreative Küche und esse gerne ;-)

 

 

Nikias Tölcke

 

F&B; Social Media Marketing

 

Hallo, ich bin Nikias Vater von 2 Kindern und leidenschaftlicher Hobbykoch. Meinen Verantwortungsbereich bei Glutanada umfassen: Food and Beverage und das Social Media Marketing von Glutanada. Durch meine jahrelange Erfahrung in der Gastronomie kann ich meine erworbenen Erfahrungen gezielt in das Projekt einfließen lassen. Ich habe über viele Jahre für ein Premium Lieferservice gearbeitet (bloomsburys). Angefangen als driving butler über die Bestellannahme bis hin zum Operation Manager Logistik. Wo ich mich für die Restaurant Akquise und das Personal im operativen Geschäft verantwortlich zeigte. Für das Projekt Glutanada absolviere ich noch einen Barista Kurs, um unseren Gästen einen unvergesslichen Kaffee in einem bezaubernden Ambiente anbieten zu können. Natürlich achten wir auch beim Thema Kaffee auf Nachhaltigkeit und Fair trade unterstützt durch Firmen aus der Region ganz nach der Philosophie von Glutanada. Das Projekt Glutanada liegt mir und dem gesamten Team durch seine Philosophie der familiären Struktur und dem einmaligen Konzept sehr am Herzen. Durch unser Engagement, unsere Leidenschaft und durch unser Know-How wird Glutanada für euch und für uns zu einem einzigartigen Erlebnis werden. In diesem Sinne: genießt das Essen:

"Alle an einem Tisch"